Jazz Hoch Zwei machen durch ihre langjährige Erfahrung und ihre musikalische Flexibilität jede Veranstaltung zu einem besonderen Ereignis. Egal ob schick gekleidet im Hintergrund beim Sektempfang oder im konzertanten Rahmen als Hinhörer – wir passen uns ihrer Veranstaltung an! Mit weit mehr als 400 Konzerten in den letzten vier Jahren können wir auf einen großen Erfahrungsschatz bei Festen, Feiern und Veranstaltungen zurückgreifen! Werfen sie HIER auch einen Blick auf unsere Referenzen!

© Jazz Hoch Zwei

Johannes Knechtges ist Absolvent des Conservatorium Maastricht im Fach Jazz/Pop E-Gitarre und schloss dieses Studium 2011 mit dem Titel “Master of Arts in Music” ab. Neben seiner Tätigkeit bei Jazz Hoch Zwei ist er als Studiogitarrist (Mesh, And One, 5vor12, u.v.a.) und Komponist (Lendgold, 5vor12) tätig. Dabei zeichnet er sich vor allem durch seine Arbeit in der Kölner Rockband Lendgold aus, mit der er 2012 den “Köln rockt!” Wettbewerb gewinnen konnte und auf zahlreiche Tourneen durch Deutschland, CD und Videoveröffentlichungen zurückblickt. (www.lendgold.de)

© Jazz Hoch Zwei

Heinrich Fries ist ebenfalls ein Absolvent des Conservatorium Maastricht. 2010 erhielt er den “Bachelor of Arts in Music” im Fach Jazz-Saxophon. Er tritt regelmäßig mit dem Fries/Nuss Quartett (www.friesnussquartett.de) in allen wichtigen Jazz-Clubs der Republik auf (A-Trane – Berlin, Jazzschmiede – Düsseldorf, BIX – Stuttgart, Jazzkeller – Krefeld). Als Solokünstler gestaltet er regelmäßig Lesungen und Ausstellungen mit freien Improvisationen.